Landtechnik Media | Blu-ray Ackervision Vol. 5 – Maisernte in Ostdeutschland
Blu-ray Ackervision Vol. 5 – Maisernte in Ostdeutschland Blu-ray Ackervision Vol. 5 – Maisernte in Ostdeutschland
Bestell-Nr. Preis
1049 28.95 €
Preisangabe inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten»

Blu-ray Ackervision Vol. 5 – Maisernte in Ostdeutschland
Im fünften Teil der „Ackervision“-Reihe heißt es „Maisernte in Ostdeutschland“. Das bedeutet große Schläge und mächtige Erntemaschinen wie den Krone Big X 1100 mit 14-reihigem Maisgebiss. Gleich zwei dieser XXL-Feldhäcksler sind zu erleben, aber auch ein Claas Jaguar 980 und ein John Deere 8400i sowie die Modelle Krone Big X 850 und 770 sind zusehen. Auf nassen Böden kommen ein New Holland T9.560 mit Zwillingsbereifung und ein New Holland T7.270 mit Halbraupenlaufwerk zum Einsatz. Unter den Transportgespannen zeigen sich Agro-Trucks wie der vierachsige Ginaf M 4446-T und starke Schlepper mit Tridem-Wagen von Krone, Tebbe, Bergmann und Kverneland. Auch ein Blick zu den Silos lohnt, wo schon mal drei Xerion im Verbund verdichten. Weiters zu sehen sind die Rapsaussaat und die Bodenbearbeitung mit einem John Deere 9260 RX und die Rübenernte mit einem Grimme Rexor 630 nebst Ropa Euro-Maus 4; plus Lkw-Flotte für die nicht abreißenden Transportaufgaben. Der von Timo Sämann vertonte und in 4K produzierte Film verfügt über 120 Minuten Spielzeit und zwei Versionen. So sehen Sie sowohl die Sprachversion mit vielen interessanten Informationen über die Betriebe und deren Maschinen, als auch die Originalversion mit dem reinen Sound der Maschinen.

Format: Blu-ray
Laufzeit: 120 Minuten
Moderation: Ein- und ausschaltbar

--------------------------------

Newsletter:
Unser Newsletter informiert Sie schnell und regelmäßig über Neuerscheinungen und Angebote.

Newsletter Anmeldung

Mobile App:
Laden Sie hier die kostenlose Landtechnik-App auf Ihr iPhone, iPad, Smartphone und Windows Phone. Alle Neuigkeiten wie Fotos, Produkte und Angebote landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt's auf dem Smartphone. Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die Landtechnik-App sorgt immer für den direkten Draht.

android iPhone Windowsphone
















































































.