Landtechnik Media | DVD Ackervision Vol. 4 – Lohnunternehmen in der Maisernte
DVD Ackervision Vol. 4 – Lohnunternehmen in der Maisernte DVD Ackervision Vol. 4 – Lohnunternehmen in der Maisernte
Bestell-Nr. Preis
1046 24.95 €
Preisangabe inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten»

DVD Ackervision Vol. 4 – Lohnunternehmen in der Maisernte
„Lohnunternehmen in der Maisernte“ ist der Titel des vierten Films der „Ackervision“-Serie, der in gewohnter Manier alle wichtigen Daten zu den gezeigten Maschinen und Infos zu den Betrieben enthält. Ab Mitte September wurden Feldhäcksler wie Krone Big X 780, Jaguar 980 oder John Deere 8700i im Einsatz begleitet. Schwierige Einsätze auf schweren Böden blieben nicht aus; hierbei ist zB die Bergung von Transportgespannen durch einen Quadtrac 620 zusehen und ein Optum 300 CVX zeigt in einer misslichen Lage sein Talent. Einen starken Auftritt in der Stoppelbearbeitung hat ein schwarzer Fendt 1042 Vario, während ein weiterer Quadtrac mittels Horsch Pronto und Tiger AS den Winterweizen in die Erde bringt. In der Rübenernte sehen Sie den 1000sten Holmer Terra Dos T3 und einen umgebauten Terra Dos 2, der als Überladefahrzeug fungiert und vieles mehr. Der von Timo Sämann vertonte und in 4K produzierte Film verfügt über 120 Minuten Spielzeit und zwei Versionen. So sehen Sie sowohl die Sprachversion mit vielen interessanten Informationen über die Betriebe und deren Maschinen, als auch die Originalversion mit dem reinen Sound der Maschinen.

Format: DVD
Laufzeit: 120 Minuten
Moderation: Ein- und ausschaltbar

--------------------------------

Newsletter:
Unser Newsletter informiert Sie schnell und regelmäßig über Neuerscheinungen und Angebote.

Newsletter Anmeldung

Mobile App:
Laden Sie hier die kostenlose Landtechnik-App auf Ihr iPhone, iPad, Smartphone und Windows Phone. Alle Neuigkeiten wie Fotos, Produkte und Angebote landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt's auf dem Smartphone. Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die Landtechnik-App sorgt immer für den direkten Draht.

android iPhone Windowsphone
















































































.