Landtechnik Media | Fendt Vario - Da bebt der Acker
Fendt Vario - Da bebt der Acker  Fendt Vario - Da bebt der Acker
Bestell-Nr. Preis
10002 24.80 €
Preisangabe inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten»

Fendt Vario - Da bebt der Acker

vom „Kleinen“ unter den Varios, dem Fendt Vario 312 mit 125 PS im Lohnunternehmen „ErntePlus“, über die im Jahr 2010 prämierten Maschinen des Jahres Fendt Vario 826 und 828 bis hin zu den Flaggschiffen der Serie Fendt Vario 936 und Fendt Vario 939 mit 390 PS.

Der neue Landtechnik-Film „Fendt Vario – Da bebt der Acker“ von AgrarVideo portraitiert die Baureihen der Fendt Vario Serie: vom „Kleinen“ unter den Varios, dem Fendt Vario 312 mit 125 PS im Lohnunternehmen „ErntePlus“, über die im Jahr 2010 prämierten Maschinen des Jahres Fendt Vario 826 und 828 bis hin zu den Flaggschiffen der Serie Fendt Vario 936 und Fendt Vario 939 mit 390 PS.

Fahrkomfort, Wiedererkennungswert, Vielseitigkeit, Leidenschaft – selbsternannte Führungskraft. Bei keinem anderen Traktor sind die Anforderungen so hoch wie bei den Traktoren aus Marktoberdorf. Schlagworte wie stufenloses Getriebe, SCR-Technologie und AdBlue sind mittlerweile in aller Munde. Doch was steckt dahinter?

Der neue Fendt Film von AgrarVideo zeigt Ihnen Fendt Traktoren im harten Arbeitseinsatz! Sehen Sie u.a. den Fendt 828 Vario, der beim Mähen mit Schmetterling-Mähwerk auf Geschwindigkeit setzt oder den 820 Vario, der trotz angehängtem Vierkreisel-Schwader seine Wendigkeit beweist.
Spektakulär: Der Fendt 936 Vario, der mit Fräse im Straßenbau-Einsatz seine PS-Leistung voll auslastet oder mit Soucy Track Raupenfahrwerk beim harten Einsatz im Forst!

Selbstverständlich darf auch er nicht fehlen - der derzeit größte Standardtraktor auf dem Markt: Der Fendt 939 Vario setzt neue Maßstäbe. AgrarVideo zeigt Ihnen das Flaggschiff hautnah!

Steigen Sie ein und erleben Sie die Führungskraft auf dem Acker!




















































































.